Raupennest Raubling: 08035 / 6678

Das Aufnahme-Verfahren


Raupennest Raubling Kita Hort


Im Raupennest nehmen wir Kinder von 2,5 Jahren bis zur 4. Klasse auf.

Bei Schuleintritt, bzw. nach der 4. Klasse endet der Betreuungsvertrag automatisch.

Die Leitung des Raupennests regelt die Aufnahme der Kinder nach dem vom Träger festgelegten Pädagogischen Konzept. Kinder, deren Hauptwohnsitz sich außerhalb der Gemeinde Raubling befindet, werden nur aufgenommen, wenn ausreichend Plätze vorhanden sind.

Wenn sich nach den Anmeldungen eine Überbelegung der Plätze abzeichnet, behält sich der Träger vor, die freien Plätze nach bestimmten Prioritäten zu vergeben. Vorrang haben in diesem speziellen Fall Kinder,

  • deren beide Elternteile berufstätig sind.
  • die eine lange Betreuungszeit benötigen.
  • deren Geschwister bereits die Einrichtung besuchen.
  • die in bestimmten Lebenslagen und Situationen leben.
  • die vom Jugendamt in Obhut genommen und an uns vermittelt werden.
  • Die Reihenfolge der Punkte ist hierbei willkürlich und folgt keinerlei Gewichtung.

Bei Schulkindern werden 4 und 5 Tagesbuchungen bevorzugt.

Drucken